Baumaschinen Auktion online

ASA24.com - Absolute Auction. Ihr Weg zur professionellen Online-Versteigerung im Bereich Baumaschinen. Das Angenbot der Baumaschinen Versteigerung umfasst Produkte aus Hoch-, Tief- und Straßenbau. Dazu zählen Bagger, Radlader, Tieflader. Aber auch Kompressoren, Generatoren, Lichtmaste sowie Kräne oder Stabilisatoren. Kurzum: Alle Facetten des Nutzfahrzeug- und Baumaschinenmarkts werden auf ASA24 per Auktion abgebildet.

Die angebotenen Geräte stammen zum Großteil unmittelbar vom Hersteller. Bei Einzeleinbringern wird vom ASA24-Prüfungsteam ein Qualitätsstandard sichergestellt. So können Sie sicher sein, dass Maschinenangaben verlässlich sind.

Freitag, 15. Juli 2011

Mulde fasst nach Optimierung fünf bis sechs Tonnen mehr

Die Mulde des Volvo-knicklenkers A25E 4x4, die aus hochfestem Stahl 400 HB gefertigt ist, wurde für die Arbeit im Granitsteinbruch in Seebach nach hinten und oben vergrößert, um ihr Fassungsvermögen für die Steinbrucheinsätze zu optimieren. "Rahmen und Fahrgestell des Dumpers wurden mit optimaler Stabilität für härteste Anforderungen konstruiert", betont der Hersteller. Und in der Komfortkabine des Herstellers manövriert der Fahrer sicher und mit guter Rundumsicht das wendige Kraftpaket auch auf kleinem Radius. Der Betreiber des Steinbruchs, Matthias Fischer, ist längst von der Robustheit und zuverlässigen einsatzfähigkeit der Volvo-Maschinen überzeugt. seit 1985 ist das Unternehmen nun Kunde des schwedischen Herstellers, und er schwört heute auf dessen hochwertige Baumaschinen. Da er die Maschinen nach ca. drei Jahren beziehungsweise 6000 Betriebsstunden turnusmäßig erneuert, ist durch den allmählichen Austausch fast aller Geräte unterdessen ein kleiner Volvo-Maschinenpark in seinem Steinbruch entstanden. Drei Radlader L120F, L150F, und L190F wuchten hier täglich tonnenschwere Felsbrocken über das steinige Gelände. Selbst bei extremen Bedingungen in frostharter Wintersaison sind im Steinbruch Mensch und Maschine ständig im harten und äußerst gefährlichen Einsatz. Mit Mehrzweckgreifer, Tieflöffel und Sieblöffel stemmen, brechen und schufeln die Bagger EC360C, EC240C und EC55 im Steinbruch das harte Granitgestein, das von Matthias Fischer und seinen sachkundigen Mitarbeitern sortiert und weiterverarbeitet wird. Und ab sofort sorgt der neue Dumper A25E 4x4 dafür, dass der Nachschub zur Weiterverarbeitung schneller und effektiver herangeschafft wird. Der Volvo-Vertragspartner, die Firma Robert Aebi aus Achstetten, hat den Knicklenker umrüsten lassen, um das Ladevolumen zu erhöhen. Denn sobald die Mulde gefüllt ist, braucht der Muldenkipper ca. zehn Minuten, um seine Ladung bei der Brechanlage, abzuliefern und wieder zum Bagger zurückzufahren, der bereits der Felswand mit exakt kalkulierter Schlagkraft die nächste steinige Fuhre entreißt. Die rentabilität steigt also mit dem Ladevolumen des Fahrzeugs. Und das fasst jetzt durch die Optimierung der Mulde 5 bis 6 t mehr. Matthias Fischer hat es ausgerechnet: Das sind im Monat bereits 4000 t, die zusätzlich verarbeitet werden können, weil der Dumper sie quer durch den Steinbruch bis zur Brechanlage transportiert hat. Das gewonnene Rohmaterial wird gleich vor Ort sortiert, behauen und zermahlen. Direkt auf dem gelände in Seebach steht auch eine Mischanlage, die Sand Edelsplitt und Schotter in allen Körnungen zusammenmischt. Auch kunstvoll bearbeitete Granitblöcke, Flussbausteine, Pflastersteine, urige Findlinge und Mauersteine entstehen aus den Erträgen des Granitsteinbruchs.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Baumaschinen Auktion