Baumaschinen Auktion online

ASA24.com - Absolute Auction. Ihr Weg zur professionellen Online-Versteigerung im Bereich Baumaschinen. Das Angenbot der Baumaschinen Versteigerung umfasst Produkte aus Hoch-, Tief- und Straßenbau. Dazu zählen Bagger, Radlader, Tieflader. Aber auch Kompressoren, Generatoren, Lichtmaste sowie Kräne oder Stabilisatoren. Kurzum: Alle Facetten des Nutzfahrzeug- und Baumaschinenmarkts werden auf ASA24 per Auktion abgebildet.

Die angebotenen Geräte stammen zum Großteil unmittelbar vom Hersteller. Bei Einzeleinbringern wird vom ASA24-Prüfungsteam ein Qualitätsstandard sichergestellt. So können Sie sicher sein, dass Maschinenangaben verlässlich sind.

Freitag, 16. September 2011

Selbst voll beladen standsicher

Bauunternehmen achten bei der Maschinenbeschaffung meist auf eine gewisse Standardisierung und damit auf die Herstellerwahl. Wo dies nicht geschieht, wird entweder eine Spezial maschine benötigt oder man plant, Technik, Funktion und Leistung eines Mitbewerbers zu testen. Der neue Ahlmann-Frontlader, der seit wenigen Monaten bei der Baugruppe Peter Gross in St. Ingbert läuft, ist ein typisches Beispiel dafür.

Mit mehr als 800 Mitarbeitern deckt das bundesweit tätige Unternehmen die gesamte Dienstleistungspalette “Bau” vom Ihngenieur-, Industrie- und Schlüsselfertigbau über den Straßen- und Asphaltbau, den Kanal- und Erdbau bis hin zum Rohrleitungs- und Gleisbau ab. Zusätzlich fungiert die Baugruppe als Generalunternehmer und unterhält eine Beteiligung in Polen. Gross liefert darüber hinaus Fertigteile sowie alle wichtigen Bau-, Roh- und Wertstoffe.

Standautobahn A620, Anschlussstelle Völklingen/Karolingerstraße: Seit Mitte Juni arbeitet Polier Martin Baecker mit seinem Team an diesem wichtigen Verkehrsknotenpunkt. “Neben der Brückensanierung und dem Straßenbau mit neuer Ampelregelung steht aktuell die Verlegung neuer Gasleitungen an.” Das gesamte Terrain ist durch den laufenden Verkehr sehr eingeengt und weist unterschiedliches Gefälle auf - ein Einsatzgebiet also für den AF 1200 von Ahlmann, Büdelsdorf. Durch den hydrostatischen Vierradantrieb und einen kleinen Wendekreis arbeitet die Maschine selbst bei voller Beladung wendig und standsicher.

Gross hat nach Aussage von Stefan Jeuck, Gebietsverkaufsleiter des Herstellers, bisher etwa 40 Frontlader eines Mitbewerbers im Bestand: “Die mit dieser Maschine gewonnenen Erfahrungen sehr wichtig.”

Für Martin Baecker war bereits nach einem ersten Test bei einem anderen projekt klar, “dass dieser Lader mit mir von Baustelle zu Baustelle geht. Wir hatten dort große Erdmassen zu bewegen, und die Maschine bewährte sich in Verbindung mit der großen 1,2-m²-Ladeschaufel in jeder Lage. Nicht zu vergessen der neue Monoboom mit Booster, der viel Kraft liefert und erstklassige Sicht auf das Anbauwerkzeug und die Ladung ermöglicht.”

Der Polier ist rundum zufrieden mit Funktion, Bedienung, Technik und Übersichtlichkeit. Außerdem findet er es prima, dass die Kinematik des AF1200 die vollgeladene und angehobene Ladeschaufel so positioniert, dass beim Fahren kein Material herausfällt. Die Sicherheit spielt nicht nur auf dieser Baustelle eine besondere Rolle. Hier bewährt sich einmal mehr die APSC-Kabine (die Abkürzung steht für Ahlmann Panorama Space Cab). Sie bietet einen geräumigen Arbeitsplatz mit guter Rundumsicht - einschließlich Panoramadach - so wie einen komfortablen, sicheren Einstieg und eine schwingungsdämmende Vierpunktlagerung auf dem Rahmen.

In jeder Hinsicht positiv wird die Maschine auch vom MTS-Leiter Gerhard Gaffga in St. Ingbert beurteilt. Für ih ist entscheidend, wie sich neue Modelle puncto Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit verhalten. Mit seinen ach Mitarbeitern betreut er in der Zentralwerkstatt den kompletten Maschinenpark vom Kleingerät bis zur Großbaumaschine. Sein Kommentar: “Der AF1200 läuft problemlos.”

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Baumaschinen Auktion